SPEICHER
FÜR DIE ENERGIEWENDE

ECKPFEILER FÜR
EIN BEZAHLBARES ENERGIESYSTEM

GARANTEN FÜR
EINE SICHERE ENERGIEVERSORGUNG

Gasspeicher – die Brücke zwischen
Energiewende und Energiesicherheit

Gas- und Wasserstoffspeicher leisten in Deutschland und Europa wichtige Beiträge zum Gelingen der Energiewende – ob als Garanten der Versorgungssicherheit, als Eckpfeiler einer bezahlbaren Energieversorgung oder als Energiespeicher der Zukunft. Die INES ist ein Zusammenschluss von Betreibern deutscher Gas- und Wasserstoffspeicher. Sie repräsentiert über 90 Prozent der deutschen und etwa ein Viertel der Gasspeicherkapazitäten in der Europäischen Union. Die INES-Mitglieder treiben in zahlreichen Projekten die Entwicklung von Untergrund-Wasserstoffspeichern voran und gehören damit zu den Vorreitern im Bereich dieser wichtigen Energiewende-Technologie.

Über uns

Aktuelle Meldungen

Februar-Update macht Kältewelle im Januar 2024 sichtbar

Berlin, 8. Februar 2024

INES hat das Februar-Update zu den verbandseigenen Gas-Szenarien veröffentlicht. Die Temperaturen liegen im Winter 2023/2024 weiterhin oberhalb der Normaltemperaturen. Der Gasspeicherfüllstand bewegt sich trotz Kältewelle im Januar 2024 über dem historischen Mittelwert. Die gesetzliche Füllstandsvorgabe zum 1. Februar 2024 wurde…

Weiterlesen

INES führt Marktabfrage zu Wasserstoffspeichern durch

Berlin, 2. Februar 2024

INES führt im April erstmalig eine Marktabfrage zu den spezifischen Bedarfsstrukturen für Wasserstoffspeicher (Market Assessment for Hydrogen Storage, MAHS) durch. Gemäß Artikel 8 der EU-Verordnung über die Binnenmärkte für erneuerbare Gase und Erdgas sowie für Wasserstoff werden die Speicherbetreiber zukünftig…

Weiterlesen

Gas-Szenarien: Januar-Update mit Jahresrückblick

Berlin, 16. Januar 2024

Die Initiative Energien Speichern e.V. (INES) hat am 16. Januar 2024 ein Update für die verbandseigenen Gas-Szenarien vorgelegt. Das Januar-Update ergänzt die Aktualisierung der bisherigen Gas-Szenarien um einen Ausblick auf den Sommer 2024. Der Blick in den restlichen Winter und…

Weiterlesen

INES übermittelt Detailanalyse zum Wasserstoff-Kernnetz

Berlin, 9. Janauar 2024

Im Rahmen eines Konsultationsverfahrens zum Antragsentwurf für das Wasserstoff-Kernnetz hat INES eine Stellungnahme in Form einer Detailanalyse bei der Bundesnetzagentur eingereicht. Die Detailanalyse macht deutlich, dass das Wasserstoff-Kernnetz bereits auf eine längerfristige Bedarfsperspektive weit über das Jahr 2032 hinaus ausgelegt…

Weiterlesen

Themen & Positionen

Energiespeicher für Deutschlands Zukunft

Gas- und Wasserstoffspeicher spielen für eine treibhausgasneutrale Energieversorgung eine entscheidende Rolle. Grüner Strom kann per Elektrolyse in erneuerbare Gase umgewandelt und dann in Gas- und Wasserstoffspeichern auch über längere Zeiträume eingespeichert werden. Erneuerbare Energien stehen in den Energiespeichern der Zukunft somit jederzeit kurzfristig und flexibel bereit.

Mehr zum Thema

Versorgungssicherheit: heute und morgen

Gas- und Wasserstoffspeicher stellen eine wesentliche Säule der Energieinfrastruktur dar. An kalten Wintertagen werden derzeit bis zu 60 Prozent der Gasversorgung in Deutschland aus den Speichern abgedeckt. Als Speicher für erneuerbare Energien sind Gas- und Wasserstoffspeicher aber auch im Rahmen der Energiewende für die Versorgungssicherheit unverzichtbar.

Mehr zum Thema

Bezahlbare Energie für Deutschland

Durch Gas- und Wasserstoffspeicher wird der Gasbedarf flexibel und verbrauchsnah gedeckt und in der Folge ein übermäßiger Ausbau der Gas- und Stromnetze vermieden. Damit senken Wasserstoff- und Gasspeicher auch die Gesamtkosten des Energiesystems und leisten somit einen wichtigen Beitrag für die langfristige Bezahlbarkeit der Energiewende.

Mehr zum Thema

Mitgliedsunternehmen