Herzlich Willkommen zur MAHS –
Market Assessment for Hydrogen Storage!

Wir, die INES, veranstalten mit der MAHS eine Marktabfrage zu den künftigen Wasserstoffspeicherbedarfen. Die Marktabfrage richtet sich an alle Unternehmen, die beabsichtigen, zukünftig Wasserstoff in Wasserstoffspeichern zu lagern. Es freut uns, dass wir Sie für unsere Marktabfrage gewinnen konnten. Die Teilnahme an dieser Marktabfrage ist freiwillig und unverbindlich. Mit der Teilnahme helfen Sie uns dabei, die künftigen Wasserstoffspeicherbedarfe abzuschätzen und Anforderungen, die Sie an die Wasserstoffspeicher stellen, abzuleiten. Zudem sind Speicherbetreiber in Zukunft dazu verpflichtet, eine Marktbewertung für Investitionen in Speicher für erneuerbare und kohlenstoffarme Gase, inklusive Wasserstoff, durchzuführen. Dies ergibt sich aus dem Artikel 8 („Market assessment for renewable gas and low-carbon gas by LNG and storage system operators“) der EU-Verordnung über die Binnenmärkte für erneuerbare Gase und Erdgas sowie für Wasserstoff (aus dem EU-Gaspaket).

Die MAHS findet vom 2. April bis zum 31. Mai 2024 statt. Sie ist so gestaltet, dass Sie jeweils einen Unternehmens-Account eröffnen können. Innerhalb dieses Accounts können Sie Daten eingeben, speichern und am Ende absenden. Bis zum Absenden können Sie Ihre Daten bearbeiten. Sämtliche Angaben werden zwischengespeichert, sodass auch eine Unterbrechung der Marktabfrage möglich ist. Nach dem Absenden ist keine Bearbeitung mehr möglich.

In der Registrierung bitten wir Sie, eine Ansprechperson zu benennen, an die wir möglicherweise entstehende Nachfragen richten können, und Informationen zum Unternehmen anzugeben. Diese Felder sind die einzigen Pflichtfelder, alle anderen Angaben sind optional. Damit Wasserstoffspeicher entsprechend Ihrer Bedürfnisse entwickelt werden können, freuen sich die Speicherbetreiber über möglichst umfangreiche und vollständige Rückmeldungen.

Die vertrauliche Handhabung Ihrer Eingaben sichert Ihnen INES in einer Vertraulichkeitserklärung zu.

INES hat für die MAHS am 9. April 2024 ein Webinar durchgeführt, das Sie sich auf YouTube anschauen können. Die gezeigten Folien können Sie hier herunterladen.

Registrieren






     

    Sollten Sie Fragen zu der betreffenden Umfrage haben, können Sie sich direkt an folgende E-Mail-Adresse info@energien-speichern.de wenden.

    Finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen in unseren FAQ.